InstitutTeamDr.-Ing. Dirk Zapf
Forschungsprojekte
WEIMOS

Forschungsprojekte

WEIMOS

Leitung:  Dr.-Ing. Dirk Zapf
Team:  Dr.-Ing. Savas Yildirim
Jahr:  2021
Förderung:  Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)
Laufzeit:  01.04.2016 – 30.09.2021

Beschreibung:

Für die dauerhafte Entsorgung hoch radioaktiver, Wärme entwickelnder Abfälle wird weltweit die Endlagerung in tiefen geologischen Formationen als die einzige Möglichkeit angesehen, die Abfälle sicher und langfristig sowie umweltverträglich zu entsorgen. Zweck der Tiefenlagerung ist es, die gefährlichen Abfälle durch eine geeignete Barriere (geologische, geotechnische, technische) für einen sehr langen Zeitraum von der Biosphäre zu isolieren, um somit schädliche Auswirkungen auf Bevölkerung und Umwelt auszuschließen. 

In Deutschland wird unter anderem Steinsalz als Wirtsgestein in Betracht gezogen. Zur Planung, Dimensionierung, Bau und Betrieb und zur Langzeitsicherheitsanalyse sind geomechanische Berechnungen erforderlich. Die Eignung des Wirtsgesteins ist Anhand von Prognoseberechnungen nachzuweisen.

Das Vorhaben WEIMOS verfolg das Gesamtziel, Instrumentarien für die Nachweise zur sicheren Endlagerung Wärme entwickelnder, radioaktiver Abfälle (HAW: high-level active waste) in tiefen Steinsalzformationen zu dokumentieren, zu überprüfen, zu vergleichen und zu verbessern. Die hier untersuchten Instrumentarien bestehen aus Stoffmodellen, mit denen in Simulationsberechnungen das thermo-mechanische und hydraulische Verhalten des Wirtsgesteins unter verschiedenen Einflüssen beschrieben und verlässlich in die Zukunft extrapoliert wird. Zum anderen haben Verfahrensweisen bei der Bestimmung charakteristischer, salztypspezifischer Parameterkennwerte sowie Vorgehensweisen bei der numerischen Modellierung von untertägigen Strukturen im Steinsalz einen entscheidenden Einfluss auf die Genauigkeit und Aussagekraft der Berechnungsergebnisse zur Beschreibung und zum Verhalten eines Endlagersystems.

Der Schwerpunkt des Verbundvorhabens liegt auf der Weiterentwicklung und Qualifizierung der gebirgsmechanischen Modellierung für die HAW-Endlagerung im Steinsalz, hier fokussiert auf die flache Lagerung.

Verbundprojekt:

Weiterentwicklung und Qualifizierung der gebirgsmechanischen Modellierung für die HAW-Endlagerung im Steinsalz (WEIMOS) – Teilprojekt C